Suche
  • dorothea-bohde

Winni Gahlen: DANCING FLOWERS 

Aktualisiert: Juli 5

Eröffnung 10.5. 2020 15.00 - 24.5. 15.00- 19.00 im BOHDE FENSTER

Köln-Nippes, Florastrasse 65. Die Ausstellung ist von AUßEN sichtbar.

Beim Betreten des Ateliers gelten die zum Zeitpunkt gültigen Vorschriften

zum Schutz vor der Corona Pandemie.




Winni Gahlen, Ex TV Producer, Autor, Filmemacher, erlebt die Faszination und Wunderwelt der Blütenblätter im fernen Australien, während eines Sabattical 2001.

Bereits in Deutschland hatte er sich in seinem Garten intensiv mit Sträuchern und Blumen beschäftigt, aber erst im fernen Australien fängt er an, die für ihn neuen, unbekannten Blüten in seinen Reisebüchern zu pressen.

Es ist wie eine Reise in ein unbekanntes Land.

Im Blüteninneren warten die tollsten Überraschungen: die zentralen Laubblätter der Gerbera werden durch den Trockenvorgang zu behaarten Federn, bei der Vereinzelung der Pfingstrose kommt er aus dem Zählen der Blütenblätter nicht mehr heraus: bei 520 bei einer einzigen Blüte hört er mit dem Zählen auf.

Der zweite Schritt ist nicht weniger spannend: die unterschiedlichsten Einzelblätter liegen auf einem großen Tisch und setzen sich „quasi von selbst“ zu neuen lebendig anmutenden Figurationen zusammen. Blütencollagen, die „Dancing Flowers“ entstehen, eine zarte Miniaturwelt.

Im „BOHDE FENSTER“ des Mai 2020 zeigt Winni Gahlen unter dem Obertitel „Frühling“ die unterschiedlichsten Endergebnisse seines Umgangs mit „Blumen, Blüten, Blütenblättern“ seit 2002.

22 Ansichten
 

©2019 BOHDE FENSTER. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now