Bohde Fenster
Schlafende Bücher
Gespenster
Die Erinnerung braucht keine Bilder
Gloria, Giovanni und die anderen
20191228_141553.jpg
_DSF7200_C1_cr 1920pf COPYRIGHT HelmutHe
Dancingflowers.jpeg
 

DIE KUNST IN ZEITEN DER CORONA

Kunst wird oft in der Gemeinschaft wahrgenommen. Das macht sie anfällig in Zeiten einer Epidemie. 
Opern, Konzertsäle, Museen, Galerien: geschlossen. Ausstellungen, Konzerte, Festivals und Aufführungen: vertagt, verschoben, gestrichen. 
Für die weniger gewordenen Menschen, die auf der Straße unterwegs sind, bietet das BOHDE FENSTER  einen kurzen Aus- und Einblick in einen wichtigen Aspekt unseres Lebens, der im Moment verloren scheint. Dabei brauchen wir ihn jetzt mehr denn je, für Perspektive, Hoffnung und Inspiration. 
Wechselnd präsentieren Künstler ein einzelnes Werk oder einen Ausschnitt ihres Schaffens im Schaufenster des kleinen Ladenlokals in der Florastrasse 65 in Köln-Nippes. 


Das Fenster bleibt geöffnet. Mögen noch viele weitere entstehen!

20.9. - 4.10.2020

Esther Kusche: fisch mich – iss mich

IMG_20200919_211359.jpeg

©2019 BOHDE FENSTER. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now